Wir verwenden Cookies, um unseren Internetauftritt für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Microsites
 

Zahnfarbbestimmung

VITA Linearguide 3D-MASTER mit Hand

Farbbestimmungstipps für die Arbeit mit einer VITA Farbskala.
Aus der Praxis, für die Praxis.

  1. Bestimmen Sie die Zahnfarbe möglichst unter einer genormten Tageslichtleuchte.
  2. Achten Sie auf ein farbneutrales Umfeld. Lippenstift, Kosmetika sollten entfernt werden, grelle Kleidung decken Sie mit einem grauen Umhang ab.
  3. Treffen Sie Ihre Auswahl zügig. Im Zweifelsfall vertrauen Sie Ihrer ersten Entscheidung, da das Auge bereits nach ca. 5 - 7 Sekunden ermüdet.
  4. Desinfizieren Sie die Farbskala nach jeder Farbbestimmung.

Leistungsfähigkeit basiert auf einem sicheren System.

Ästhetik und Gesundheit der Zähne zu schaffen oder zu erhalten, darauf konzentrieren sich alle persönlichen Beratungen, Untersuchungen und Therapien. Die Zahnfarbe vollendet diese hochwertigen Leistungen, sie ist das stets sichtbare Leistungszeugnis und sie naturgetreu wiederzugeben ist die tägliche Herausforderung. Schließlich unterscheiden sich natürliche Zahnfarben in Helligkeit, Farbton und Farbintensität. Und je nach individuellem Zusammenspiel dieser Faktoren wird der komplette Restaurationsprozess beeinflusst.

Gut, dabei einen Partner an seiner Seite zu haben, der Sie in bewährter Weise effizient unterstützt. Gut, VITA an seiner Seite zu haben.

deutsch Deutsch