Wir verwenden Cookies, um unseren Internetauftritt für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Microsites
 

Masterpiece: Ludger Schlütter

Patientenfall Ludger Schluetter

Der Patientenfall von Ludger Schlütter

Materialien: Verblendmaterial VITA VM 9

Das Video zum Patientenfall:
Haute Couture by Kleinsman Dental Center

Kleinsman Dental Center
Kleinsman Dental Center

Zahnärzte des Praxisteams von Kleinsman Dental Center
"THE ART OF A SMILE". 

Step 1
Step 1

Step 1

Ausgangssituation: Die Patientin ist mit ihrem Erscheinungsbild nicht zufrieden und traut sich kaum herzlich zu lachen. Die Kronen passten nicht zu ihrem Typ und waren „in die Jahre" gekommen.

Step 2 Farbnahme und Präparation
Step 2 Farbnahme und Präparation

Step 2

Visuelle Überprüfung der Farbe mit dem VITA Toothguide 3D-MASTER und Situation nach der Präparation.

Step 3 Zahnfleischkorrektur
Step 3 Zahnfleischkorrektur

Step 3

Um die Symmetrie der Frontzähne wieder herzustellen, wurde an den Zähnen 11 und 21 eine Zahnfleischkorrektur durchgeführt.

Step 4 Provisorium
Step 4 Provisorium

Step 4

Zur Wiederherstellung der Symmetrie wurde an Zahn 11 ein zusätzliches Zahnfleischtransplantat gelegt. In Verbindung mit dem Provisorium kann das Endergebnis bereits erahnt werden.

Step 5 Zirkonoxidkronen
Step 5 Zirkonoxidkronen

Step 5

Zähne 11 und 21 wurden mit verblockten Zirkonoxidkronen versorgt und mit VITA VM 9 verblendet. Bei den Zähnen 12 und 22 wurden Veneers aus VITA VM 9 in der Farbe 1M2 hergestellt.

Ergebnis nach dem 1. Dentinbrand
Ergebnis nach dem 1. Dentinbrand

Step 6

Das Ergebnis nach dem 1. Dentinbrand mit Base Dentin und ENAMEL. Danach erfolgte die Komplettierung der Form sowie der Auftrag im Schmelzbereich mit EE3, EE9 und EO1. Als Anhaltspunkt für die Form dient der vorab gefertigte Vorwall.

Fertige Kronen und Veneers auf dem Modell.
Fertige Kronen und Veneers auf dem Modell.

Step 7

Fertige Kronen und Veneers auf dem Modell.

Patientin
Patientin

Step 8

Das strahlende Lächeln der Patientin ist das beste Feedback für uns.

Detailansicht
Detailansicht

Step 9

Detailansicht.

s/w Aufnahme Detailansicht
s/w Aufnahme Detailansicht

Step 10

Schwarz-Weiß-Aufnahme zur Kontrolle der Helligkeit der Restauration.

Das Endergebnis in Perfektion.
Das Endergebnis in Perfektion.

Step 11

Das Endergebnis in Perfektion. Kronen und Veneers sind nicht von natürlichen Zähnen zu unterscheiden.

deutsch Deutsch