Wir verwenden Cookies, um unseren Internetauftritt für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Microsites
 

VITA Farbsysteme

VITA Farbbestimmung

Spitzenleistung braucht Erfahrung.

Wandel ist Bewegung ist Zukunft. Ein Satz, der den dynamischen Prozess beschreibt, in dem wir uns seit unserer Gründung 1924 zu dem weltweit anerkannten Spezialisten für Zahnfarben entwickelten. So haben wir etwa als erstes Dentalunternehmen die natürlichen Zahnfarben auf wissenschaftlicher Basis beschrieben und in Farbskalen dokumentiert, die zu internationalen Standardwerkzeugen wurden.

Es geht um präzise Farbreproduktion. Es geht außerdem um Prozesssicherheit in Labor und Praxis, um Verbesserung des Workflows, um Zeitersparnis, um Wirtschaftlichkeit und letztendlich um ästhetische Arbeiten.

Die VITA Grundsätze:

1. Schnelle und sichere Zahnfarbbestimmung.

2. Fehlerfreie und vollständige Kommunikation der richtigen Zahnfarbe.

3. Zwei etablierte Zahnfarbsysteme für alle Ansprüche – vom Standard-Zahnersatz bis zur hochästhetischen Restauration.

VITA classical A1–D4® und VITA SYSTEM 3D-MASTER®. Immer die richtige Wahl.

Bereits seit 1956 auf dem Markt, sind die 16 Farben der VITA classical A1–D4® Farbskala weltweit normative Basis und Referenzsystem in der Zahnfarbbestimmung.
Ihre gute Wiedergabe natürlicher Zahnfarben wurde vom VITA SYSTEM 3D-MASTER® mit seinen 26 natürlichen Zahnfarben auf ein neues Niveau gehoben. Auf Basis systematischer Erforschung der Verteilung der natürlichen Zahnfarben im Farbraum konnte mit dem VITA SYSTEM 3D-MASTER® eine Lösung entwickelt werden, die eine exakte Beschreibung, Kommunikation sowie Reproduktion der Patientenzahnfarbe ermöglicht.

Vom Farbraum zum Farbsystem.

Eine lösungsorientierte Darstellung des Aufbaus der Farbsysteme sowie einen Einblick in die Produktwelt der VITA Zahnfarbestimmungs- und Kommunikationslösungen erhalten Sie mit der Informationsbroschüre VITA Zahnfarbbestimmung.

Produktinformationen Broschüre (max. 4 Seiten)

Nr. 10114 VITA Zahnfarbbestimmung (Version 004)

Nr. 1532 VITA Linearguide 3D-MASTER (Version 002)

Broschüren

Nr. 10136 VITA Easyshade V (Version 003)

Fachartikel

Dental Tribune 6/2004: Digitale Farbmessung in der Praxis, Dr. med. dent. Andres Baltzer und ZTM Vanik Kaufmann-Jinoian (Version 001)

DE DE

MK 11/2010: Farbkommunikation 2.0, Dr. Verena Grundmann, ZTM Holger Grundmann (Version 001)

DE DE

Vom Farbbestimmungsgerät zum Multimedia-Tool. VITA Easyshade® (Version 001)

DE DE

Nr. 1283 QZ 7/2004: Die Bestimmung der Zahnfarben, Andres Baltzer, Vanik Kaufmann-Jinoian (Version 001)

Bedienungsanleitungen

Bluetooth Informationen zum VITA Easyshade Update 2016 (Version 001)

Installationshinweise Update VITA Easyshade V 2016 (Version 001)

Nr. 10180 VITA Easyshade V (Version 002)

Nr. 10180/1 VITA Easyshade® V – Update 2016 (Version 001)

Nr. 10188 VITA Easyshade V Quick start (Version 002)

Nr. 10188 VITA Easyshade V Quick start (Version 002)

Nr. 1506/2 VITA Easyshade Advance 4.0 (Version 002)

DE DE
IT IT
ES ES

Nr. 1506/2 VITA Easyshade Advance 4.0 (Version 001)

Nr. 1996 Easyshade Advance 4.0 Quickstsart (Version 001)

Nr. 1996 Easyshade Advance Quick start (east european languages) (Version 001)

Nr. 961 VITA Toothguide 3D-MASTER (Version 002)

DE DE
Software und Software Updates

VITA Easyshade V Update V505p_Pkg 11/2016 (Version 004)

Sonstige

Nr. 914 VITA Toothguide 3D-MASTER® Kommunikationsschema (Version 001)

deutsch Deutsch