Um die Website optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwenden wir auch Cookies von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.

USAEs sieht so aus, als befinden Sie sich derzeit in USA.
Bestätigen
Ein anderes Land auswählen
USAUSA

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache.

1. Wählen Sie Ihre Region

Afrika

  • Ägypten
    • Englisch
  • Äquatorialguinea
    • Spanisch
    • Englisch
  • Äthiopien
    • Englisch
  • Algerien
    • Englisch
  • Angola
    • Englisch
  • Benin
    • Französisch
    • Englisch
  • Botswana
    • Englisch
  • Burkina Faso
    • Französisch
    • Englisch
  • Burundi
    • Französisch
    • Englisch
  • Demokratische Arabische Republik Sahara
    • Englisch
    • Französisch
  • Demokratische Republik Kongo
    • Französisch
    • Englisch
  • Dschibuti
    • Französisch
    • Englisch
  • Elfenbeinküste
    • Französisch
    • Englisch
  • Eritrea
    • Englisch
  • Falklandinseln
    • Englisch
  • Gabun
    • Französisch
    • Englisch
  • Gambia
    • Englisch
  • Ghana
    • Englisch
  • Gibraltar
    • Englisch
    • Spanisch
    • Italienisch
  • Guinea
    • Französisch
    • Englisch
  • Guinea-Bissau
    • Englisch
    • Spanisch
  • Kamerun
    • Englisch
    • Französisch
  • Kap Verde
    • Englisch
    • Spanisch
  • Kenia
    • Englisch
  • Komoren
    • Französisch
    • Englisch
  • Kronkolonie St. Helena und Nebengebiete
    • Englisch
  • Lesotho
    • Englisch
  • Liberia
    • Englisch
  • Lybien
    • Englisch
    • Französisch
  • Madagaskar
    • Französisch
    • Englisch
  • Malawi
    • Englisch
  • Mali
    • Französisch
    • Englisch
  • Marokko
    • Französisch
    • Englisch
    • Spanisch
  • Mauretanien
    • Englisch
    • Französisch
  • Mauritius
    • Englisch
    • Französisch
  • Mayotte
    • Französisch
    • Englisch
  • Mosambik
    • Englisch
    • Spanisch
  • Namibia
    • Englisch
    • Deutsch
  • Niger
    • Französisch
    • Englisch
  • Nigeria
    • Englisch
  • Republik Kongo
    • Französisch
    • Englisch
  • Reunion
    • Französisch
    • Englisch
  • Ruanda
    • Englisch
    • Französisch
  • Sambia
    • Englisch
  • Senegal
    • Französisch
    • Englisch
  • Seychellen
    • Französisch
    • Englisch
  • Sierra Leone
    • Englisch
  • Simbabwe
    • Englisch
  • Somalia
    • Englisch
  • Sudan
    • Englisch
  • Südafrika
    • Englisch
  • Swasiland
    • Englisch
  • São Tomé und Príncipe
    • Englisch
    • Spanisch
  • Tansania
    • Englisch
  • Togo
    • Französisch
    • Englisch
  • Tschad
    • Französisch
    • Englisch
  • Tunesien
    • Französisch
    • Englisch
  • Uganda
    • Englisch
  • Zentralafrikanische Republik
    • Französisch
    • Spanisch
    • Englisch

Asien

  • Afghanistan
    • Englisch
  • Bangladesch
    • Englisch
  • Bhutan
    • Englisch
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
    • Englisch
  • Brunei
    • Englisch
  • Guam
    • Englisch
  • Hongkong
    • Englisch
  • Indien
    • Englisch
  • Indonesien
    • Englisch
  • Japan
    • Englisch
  • Kambodscha
    • Französisch
    • Englisch
  • Kokosinseln
    • Englisch
  • Laos
    • Englisch
  • Macau
    • Englisch
    • Spanisch
  • Malaysia
    • Englisch
  • Malediven
    • Englisch
  • Mongolei
    • Englisch
    • Russisch
  • Myanmar
    • Englisch
  • Nepal
    • Englisch
  • Nordkorea
    • Englisch
  • Pakistan
    • Englisch
  • Philippinen
    • Englisch
  • Singapur
    • Englisch
  • Sri Lanka
    • Englisch
  • Südkorea
    • Englisch
  • Taiwan
    • Englisch
  • Thailand
    • Englisch
  • Vietnam
    • Englisch
  • Volksrepublik China
    • Englisch
  • Weihnachtsinsel
    • Englisch

Australien/Neuseeland

  • Amerikanisch-Samoa
    • Englisch
  • Australien
    • Englisch
  • Cookinseln
    • Englisch
  • Fidschi
    • Englisch
  • Französisch Polynesien
    • Französisch
    • Englisch
  • Kiribati
    • Englisch
  • Marshallinseln
    • Englisch
  • Mikronesien
    • Englisch
  • Nauru
    • Englisch
  • Neukaledonien
    • Französisch
    • Englisch
  • Neuseeland
    • Englisch
  • Niue
    • Englisch
  • Nördliche Marianen
    • Englisch
  • Norfolkinsel
    • Englisch
  • Osttimor
    • Englisch
  • Palau
    • Englisch
  • Papua-Neuguinea
    • Englisch
  • Pitcairninseln
    • Englisch
  • Salomonen
    • Englisch
  • Samoa
    • Englisch
  • Tokelau
    • Englisch
  • Tonga
    • Englisch
  • Tuvalu
    • Englisch
  • Vanuatu
    • Französisch
    • Englisch
  • Wallis und Futuna
    • Französisch
    • Englisch

Europa

  • Albanien
    • Englisch
  • Andorra
    • Spanisch
    • Französisch
    • Englisch
  • Belgien
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
  • Bosnien und Herzegowina
    • Englisch
  • Bulgarien
    • Englisch
  • Dänemark
    • Deutsch
    • Englisch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • Englisch
  • Färöer
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
  • Finnland
    • Englisch
    • Russisch
  • Frankreich
    • Französisch
    • Englisch
  • Griechenland
    • Englisch
  • Großbritannien
    • Englisch
  • Guernsey
    • Englisch
    • Französisch
  • Irland
    • Englisch
  • Island
    • Englisch
  • Isle of Man
    • Englisch
  • Italien
    • Italienisch
    • Französisch
    • Englisch
  • Jersey
    • Englisch
    • Französisch
  • Kosovo
    • Englisch
  • Kroatien
    • Englisch
  • Liechtenstein
    • Deutsch
    • Englisch
  • Luxemburg
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
  • Malta
    • Englisch
  • Mazedonien
    • Englisch
  • Monaco
    • Französisch
    • Englisch
  • Montenegro
    • Englisch
  • Niederlande
    • Deutsch
    • Englisch
  • Norwegen
    • Englisch
  • Österreich
    • Deutsch
    • Englisch
  • Polen
    • Englisch
  • Portugal
    • Englisch
    • Spanisch
  • Rumänien
    • Englisch
    • Deutsch
  • San Marino
    • Italienisch
    • Englisch
  • Schweden
    • Englisch
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Englisch
  • Serbien
    • Englisch
  • Slowakei
    • Englisch
  • Slowenien
    • Englisch
  • Spanien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Svalbard und Jan Mayen
    • Englisch
  • Tschechische Republik
    • Englisch
  • Ungarn
    • Englisch
  • Vatikanstadt
    • Italienisch
    • Französisch
    • Englisch
  • Zypern
    • Englisch

Lateinamerika

  • Argentinien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Bolivien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Brasilien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Chile
    • Spanisch
    • Englisch
  • Costa Rica
    • Spanisch
    • Englisch
  • Dominikanische Republik
    • Spanisch
    • Englisch
  • Ecuador
    • Spanisch
    • Englisch
  • El Salvador
    • Spanisch
    • Englisch
  • Guatemala
    • Spanisch
    • Englisch
  • Kolumbien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Kuba
    • Spanisch
    • Englisch
  • Mexiko
    • Spanisch
    • Englisch
  • Nicaragua
    • Spanisch
    • Englisch
  • Panama
    • Spanisch
    • Englisch
  • Paraguay
    • Spanisch
    • Englisch
  • Peru
    • Spanisch
    • Englisch
  • Uruguay
    • Spanisch
    • Englisch
  • Venezuela
    • Spanisch
    • Englisch

Middle East

  • Bahrain
    • Englisch
    • Französisch
  • Irak
    • Englisch
    • Französisch
  • Iran
    • Englisch
    • Französisch
  • Israel
    • Englisch
    • Französisch
    • Russisch
  • Jemen
    • Englisch
    • Französisch
  • Jordanien
    • Englisch
    • Französisch
  • Katar
    • Englisch
    • Französisch
  • Kuwait
    • Englisch
    • Französisch
  • Libanon
    • Französisch
    • Englisch
  • Oman
    • Englisch
    • Französisch
  • Saudi-Arabien
    • Englisch
    • Französisch
  • Staat Palästina
    • Englisch
  • Syrien
    • Englisch
    • Französisch
  • Türkei
    • Englisch
    • Französisch
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • Englisch
    • Französisch

Nordamerika

  • Kanada
    • Englisch
    • Französisch
  • USA
    • Englisch
    • Spanisch

Osteuropa und Zentralasien

  • Armenien
    • Russisch
    • Englisch
  • Aserbaidschan
    • Russisch
    • Englisch
  • Estland
    • Russisch
    • Englisch
  • Georgien
    • Englisch
    • Russisch
  • Kasachstan
    • Russisch
    • Englisch
  • Kirgisistan
    • Englisch
    • Russisch
  • Lettland
    • Russisch
    • Englisch
  • Litauen
    • Englisch
    • Russisch
  • Moldawien
    • Englisch
    • Russisch
  • Russland
    • Russisch
    • Englisch
  • Tadschikistan
    • Russisch
    • Englisch
  • Turkmenistan
    • Englisch
  • Ukraine
    • Russisch
    • Englisch
  • Usbekistan
    • Russisch
    • Englisch
  • Weißrussland
    • Russisch
    • Englisch
Microsites
Tag der Zahnfee

Tag der Zahnfee

Die Geschichte der Zahnfee kann Kindern die Angst vor Wackelzähnen nehmen

Wenn der erste Milchzahn wackelt, ist bei Kind und Eltern die Aufregung meist groß. Um den Kindern die Angst vor dem Zahnverlust zu nehmen, erzählen Eltern seit einigen Jahren gerne die Geschichte der Milchzahn sammelnden Zahnfee. 

Die Zahnfee kommt ausschließlich nachts, wenn alle ganz tief schlafen. Dabei ist sie so leise, dass sie noch niemals beobachtet wurde. Den ausgefallenen Zahn erwartet die Zahnfee unter dem Kopfkissen oder in einem Döschen neben dem Bett. Dann nimmt sie den verlorenen Milchzahn mit und hinterlässt im Gegenzug ein kleines Geschenk oder einen Brief, in dem sie sich für den Milchzahn bedankt. 

FAQ - Milchzähne

Welche Milchzähne fallen zuerst aus?

Nach dem fünften Geburtstag ihres Nachwuchses sollten sich Eltern langsam Gedanken über die Zahnfee machen. Denn die bleibenden Zähne brechen typischerweise ab dem sechsten Lebensjahr durch. Als erstes fangen die mittleren Schneidezähne im Unterkiefer an zu wackeln. Generell werden die unteren Milchzähne immer früher locker als die oberen. Als nächstes brechen die seitlichen Schneidezähne, dann die neuen Eckzähne im Unterkiefer durch.

Was tun, wenn der erste Zahn zu wackeln beginnt?

Gibt es den ersten Wackelkandidaten im Kindermund, sollten sich die Eltern und die Kleinen am besten in Geduld üben und nicht mit Gewalt nachhelfen. Wenn Mädchen und Jungen selbst etwas an dem lockeren Zahn wackeln oder mit der Zunge auf Entdeckungstour gehen, ist das in der Regel kein Problem. Oft bleiben die Zähnchen einfach irgendwann im Frühstücksbrot hängen. Auch wenn die Milchzähne locker werden, sollten sie weiter gepflegt werden. Karies kann beispielsweise dazu führen, dass ein Zähnchen nicht von alleine herausfällt.

Was ist während des Zahnwechsels bei der Pflege zu beachten?

Den ersten neuen Zahn bekommen Kinder meist ohne dass dafür ein anderer zu wackeln beginnt: Dieser Backenzahn heißt nach dem typischen Zeitpunkt Sechsjahrmolar und liegt hinter dem letzten Milchzahn im Unter- und Oberkiefer. Da er langsam zum Vorschein kommt, wird er oft bei der Pflege vergessen. Durch die wackeligen Zähne und erste Lücken ist die Mundhygiene in dieser Zeit anspruchsvoll. Eltern sollten ihren Töchtern und Söhnen jetzt wieder verstärkt beim Zähneputzen helfen.

Wie lange dauert der Zahnwechsel?

Genau wie der Beginn des Zahnwechsels kann auch seine Dauer variieren. Oft sind Mädchen etwas früher dran als Jungen. Bei Zwölfjährigen sind in der Regel alle bleibenden Zähne durchgebrochen – bis auf die Weisheitszähne.

Ist es normal, dass die neuen Zähne anders aussehen?

Von ihrer Form ähneln die Milchzähne den bleibenden. Sie dienen vor allem als Platzhalter. Ihr Zahnschmelz ist aber deutlich dünner und nur halb so dick. Auch der Mineralstoffgehalt ist niedriger. Die bleibenden Zähne sind tatsächlich dunkler. Doch dies fällt vor allem im direkten Vergleich mit den helleren Milchzähnchen auf. Sie wirken vor allem neben den ersten, bläulich-weißer.

Wie oft kommt die Zahnfee?

Wie bei vielen Bräuchen, sollte jede Familie hier eine eigene Regelung finden. Bei manchen Eltern kommt die Zahnfee nur beim ersten Milchzahn zu Besuch, bei anderen holt sie jeden ab. Es kommt natürlich auch darauf an, welche Geschichte Mütter und Väter ihren Kleinen erzählen. Gibt die Zahnfee die Milchzähne Babys? Baut sie damit ein Schloss? Braucht sie dafür nur den allerersten Zahn? Großzügige Eltern sollten sich aber schon mal eine Geschenkliste machen und Ideen sammeln – schließlich besteht das Milchzahn-Gebiss aus 20 kleinen Zähnen.

Die Zahnfee in Kinderbüchern

Die Geschichte der Zahnfee ist noch verhältnismäßig jung: 1927 wurde "The Tooth Fairy" in Form eines kurzen Schauspiels für Kinder zum ersten Mal aufgeführt. Das Schauspiel stammte aus der Feder von  Esther Watkins Arnold. Die erste geschriebene Geschichte über die Zahnfee war "The Tooth Fairy" von Lee Rogow  aus dem Jahre 1949.  Inzwischen gibt es zahlreiche Kinderbücher über sie. Wir stellen drei beliebte Kinderbücher über die Zahnfee vor:

Zahnmaus und Zahnfee von Lizzette de Vries und Cecile de Vries

Zahnmaus und Zahnfee von Lizzette de Vries und Cecile de Vries

Berlin: Quintessenz, 2010
Webseite

Der kleine Robert lebt mit seiner Familie in Südafrika. Eines Tages beginnt ein Zahn zu wackeln und droht bald auszufallen. Robert schreibt einen Brief an die Zahnmaus Max, die nachts zu den Kindern kommt, um ausgefallene Zähne einzusammeln. Doch dann zieht die Familie nach Kanada um, wo auf Max, Robert und den Wackelzahn ein spannendes Abenteuer mit der Zahnfee Fia wartet. 

Die Mondschein-Zahnfee

Die Mondschein-Zahnfee: mit Beutelchen für die Zahnfee von Lulu Frost, Fran Brylewska und Lorna Brown

Parragon 2013
Webseite

Zahnfee Funkeline macht Mädchen und Jungen gern glücklich. Doch sie ist einsam, weil sie immer ganz allein unterwegs ist. Ob sie bei ihrem Besuch bei Alina eine Freundin findet? Zu dem Buch gibt es ein Beutelchen für die Zähne der Kleinen.

 

Das Geheimnis der Zahnfee von Maja von Vogel

Der Bücherbär: Mein LeseBilderbuch: Das Geheimnis der Zahnfee von Maja von Vogel

Arena 2011
Webseite

Lea hat einen Wackelzahn! Wenn sie den nachts unter ihr Kissen legt, kommt bestimmt die Zahnfee. Gesagt, getan – und bald schon fliegt Lea mit der Zahnfee ins Feenland und erlebt ein tolles Abenteuer. 

Tag der Zahnfee

Auch Zähnärzte nutzen die Zahnfee-Geschichte

Die Geschichte der Zahnfee soll den lieben Kleinen die Angst vor den Wackelzähnen nehmen. Das funktioniert so gut, dass inzwischen auch Zahnärzte die Zahnfee-Geschichte verwenden, um die Kinder auf die neuen Zähne vorzubereiten. Denn die Geschichte der Milchzähne ist mit der Ankunft der Zahnfee noch nicht zu Ende. 

Idealerweise sollten Eltern und Ärzte die Kinder auch auf die neuen, bleibenden Zähne vorbereiten. So haben beispielsweise Finger im Mund nichts zu suchen, während die Zähne wackeln oder neue wachsen, denn dies erhöht das Risiko von Infektionen. Ein bisschen mit der Zunge an den Wackelzähnen spielen, sollte aber erlaubt bleiben, schließlich will die Neugier der Kinder auch befriedigt werden. 

Das komische Gefühl im Mund sollte den Kleinen ebenfalls als harmlos und nur vorübergehend erklärt werden. Eltern können hier auch die Vorfreude auf die neuen Zähne wecken, die viel größer und stärker sind. Und vor allen Dingen: Für immer bleiben und entsprechend gepflegt werden müssen. Die Zahnfee kommt also nur bei Milchzähnen, nicht bei den neuen. 

Zu guter Letzt sollten Eltern ihren Kindern noch erklären, dass die neuen Zähne etwas anders aussehen werden. Sie sollten dabei verständlich machen, dass die körperlichen Veränderungen ganz normal sind und jeder Erwachsene das als Kind auch so erlebt hat. 

Falls ihr Kind den verlorenen Zahn doch behalten möchte, dann kann die Zahnfee ihn auch eine Woche später wieder zurückbringen. Dieser sollte dann aber gründlich gereinigt werden, damit er langfristig aufbewahrt werden kann.

de Deutsch