Wir verwenden Cookies, um unseren Internetauftritt für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

USAEs sieht so aus, als befinden Sie sich derzeit in USA.
Bestätigen
Ein anderes Land auswählen
USAUSA

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache.

1. Wählen Sie Ihre Region

Afrika

  • Ägypten
    • Englisch
  • Äquatorialguinea
    • Spanisch
    • Englisch
  • Äthiopien
    • Englisch
  • Algerien
    • Englisch
  • Angola
    • Englisch
  • Benin
    • Französisch
    • Englisch
  • Botswana
    • Englisch
  • Burkina Faso
    • Französisch
    • Englisch
  • Burundi
    • Französisch
    • Englisch
  • Demokratische Arabische Republik Sahara
    • Englisch
    • Französisch
  • Demokratische Republik Kongo
    • Französisch
    • Englisch
  • Dschibuti
    • Französisch
    • Englisch
  • Elfenbeinküste
    • Französisch
    • Englisch
  • Eritrea
    • Englisch
  • Falklandinseln
    • Englisch
  • Gabun
    • Französisch
    • Englisch
  • Gambia
    • Englisch
  • Ghana
    • Englisch
  • Gibraltar
    • Englisch
    • Spanisch
    • Italienisch
  • Guinea
    • Französisch
    • Englisch
  • Guinea-Bissau
    • Englisch
    • Spanisch
  • Kamerun
    • Englisch
    • Französisch
  • Kap Verde
    • Englisch
    • Spanisch
  • Kenia
    • Englisch
  • Komoren
    • Französisch
    • Englisch
  • Kronkolonie St. Helena und Nebengebiete
    • Englisch
  • Lesotho
    • Englisch
  • Liberia
    • Englisch
  • Lybien
    • Englisch
    • Französisch
  • Madagaskar
    • Französisch
    • Englisch
  • Malawi
    • Englisch
  • Mali
    • Französisch
    • Englisch
  • Marokko
    • Französisch
    • Englisch
    • Spanisch
  • Mauretanien
    • Englisch
    • Französisch
  • Mauritius
    • Englisch
    • Französisch
  • Mayotte
    • Französisch
    • Englisch
  • Mosambik
    • Englisch
    • Spanisch
  • Namibia
    • Englisch
    • Deutsch
  • Niger
    • Französisch
    • Englisch
  • Nigeria
    • Englisch
  • Republik Kongo
    • Französisch
    • Englisch
  • Reunion
    • Französisch
    • Englisch
  • Ruanda
    • Englisch
    • Französisch
  • Sambia
    • Englisch
  • Senegal
    • Französisch
    • Englisch
  • Seychellen
    • Französisch
    • Englisch
  • Sierra Leone
    • Englisch
  • Simbabwe
    • Englisch
  • Somalia
    • Englisch
  • Sudan
    • Englisch
  • Südafrika
    • Englisch
  • Swasiland
    • Englisch
  • São Tomé und Príncipe
    • Englisch
    • Spanisch
  • Tansania
    • Englisch
  • Togo
    • Französisch
    • Englisch
  • Tschad
    • Französisch
    • Englisch
  • Tunesien
    • Französisch
    • Englisch
  • Uganda
    • Englisch
  • Zentralafrikanische Republik
    • Französisch
    • Spanisch
    • Englisch

Asien

  • Afghanistan
    • Englisch
  • Bangladesch
    • Englisch
  • Bhutan
    • Englisch
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
    • Englisch
  • Brunei
    • Englisch
  • Guam
    • Englisch
  • Hongkong
    • Englisch
  • Indonesien
    • Englisch
  • Japan
    • Englisch
  • Kambodscha
    • Französisch
    • Englisch
  • Kirgisistan
    • Englisch
    • Russisch
  • Kokosinseln
    • Englisch
  • Laos
    • Englisch
  • Macau
    • Englisch
    • Spanisch
  • Malaysia
    • Englisch
  • Malediven
    • Englisch
  • Mongolei
    • Englisch
    • Russisch
  • Myanmar
    • Englisch
  • Nepal
    • Englisch
  • Nordkorea
    • Englisch
  • Pakistan
    • Englisch
  • Philippinen
    • Englisch
  • Singapur
    • Englisch
  • Sri Lanka
    • Englisch
  • Staat Palästina
    • Englisch
  • Südkorea
    • Englisch
  • Taiwan
    • Englisch
  • Thailand
    • Englisch
  • Turkmenistan
    • Englisch
  • Vietnam
    • Englisch
  • Volksrepublik China
    • Englisch
  • Weihnachtsinsel
    • Englisch
  • Zypern
    • Englisch

Australien/Neuseeland

  • Amerikanisch-Samoa
    • Englisch
  • Australien
    • Englisch
  • Cookinseln
    • Englisch
  • Fidschi
    • Englisch
  • Französisch Polynesien
    • Französisch
    • Englisch
  • Kiribati
    • Englisch
  • Marshallinseln
    • Englisch
  • Mikronesien
    • Englisch
  • Nauru
    • Englisch
  • Neukaledonien
    • Französisch
    • Englisch
  • Neuseeland
    • Englisch
  • Niue
    • Englisch
  • Nördliche Marianen
    • Englisch
  • Norfolkinsel
    • Englisch
  • Osttimor
    • Englisch
  • Palau
    • Englisch
  • Papua-Neuguinea
    • Englisch
  • Pitcairninseln
    • Englisch
  • Salomonen
    • Englisch
  • Samoa
    • Englisch
  • Tokelau
    • Englisch
  • Tonga
    • Englisch
  • Tuvalu
    • Englisch
  • Vanuatu
    • Französisch
    • Englisch
  • Wallis und Futuna
    • Französisch
    • Englisch

Europa

  • Albanien
    • Englisch
  • Andorra
    • Spanisch
    • Französisch
    • Englisch
  • Belgien
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
  • Bosnien und Herzegowina
    • Englisch
  • Bulgarien
    • Englisch
  • Dänemark
    • Deutsch
    • Englisch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • Englisch
  • Färöer
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
  • Finnland
    • Englisch
    • Russisch
  • Frankreich
    • Französisch
    • Englisch
  • Griechenland
    • Englisch
  • Großbritannien
    • Englisch
  • Guernsey
    • Englisch
    • Französisch
  • Irland
    • Englisch
  • Island
    • Englisch
  • Isle of Man
    • Englisch
  • Italien
    • Italienisch
    • Französisch
    • Englisch
  • Jersey
    • Englisch
    • Französisch
  • Kosovo
    • Englisch
  • Kroatien
    • Englisch
  • Liechtenstein
    • Deutsch
    • Englisch
  • Luxemburg
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
  • Malta
    • Englisch
  • Mazedonien
    • Englisch
  • Monaco
    • Französisch
    • Englisch
  • Montenegro
    • Englisch
  • Niederlande
    • Deutsch
    • Englisch
  • Norwegen
    • Englisch
  • Österreich
    • Deutsch
    • Englisch
  • Polen
    • Englisch
  • Portugal
    • Englisch
    • Spanisch
  • Rumänien
    • Englisch
    • Deutsch
  • San Marino
    • Italienisch
    • Englisch
  • Schweden
    • Englisch
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Englisch
  • Serbien
    • Englisch
  • Slowakei
    • Englisch
  • Slowenien
    • Englisch
  • Spanien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Svalbard und Jan Mayen
    • Englisch
  • Tschechische Republik
    • Englisch
  • Ungarn
    • Englisch
  • Vatikanstadt
    • Italienisch
    • Französisch
    • Englisch

Lateinamerika

  • Argentinien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Bolivien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Brasilien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Chile
    • Spanisch
    • Englisch
  • Costa Rica
    • Spanisch
    • Englisch
  • Dominikanische Republik
    • Spanisch
    • Englisch
  • Ecuador
    • Spanisch
    • Englisch
  • El Salvador
    • Spanisch
    • Englisch
  • Guatemala
    • Spanisch
    • Englisch
  • Kolumbien
    • Spanisch
    • Englisch
  • Kuba
    • Spanisch
    • Englisch
  • Mexiko
    • Spanisch
    • Englisch
  • Nicaragua
    • Spanisch
    • Englisch
  • Panama
    • Spanisch
    • Englisch
  • Paraguay
    • Spanisch
    • Englisch
  • Peru
    • Spanisch
    • Englisch
  • Uruguay
    • Spanisch
    • Englisch
  • Venezuela
    • Spanisch
    • Englisch

Middle East

  • Bahrain
    • Englisch
    • Französisch
  • Indien
    • Englisch
  • Irak
    • Englisch
    • Französisch
  • Iran
    • Englisch
    • Französisch
  • Israel
    • Englisch
    • Französisch
    • Russisch
  • Jemen
    • Englisch
    • Französisch
  • Jordanien
    • Englisch
    • Französisch
  • Katar
    • Englisch
    • Französisch
  • Kuwait
    • Englisch
    • Französisch
  • Libanon
    • Französisch
    • Englisch
  • Oman
    • Englisch
    • Französisch
  • Saudi-Arabien
    • Englisch
    • Französisch
  • Syrien
    • Englisch
    • Französisch
  • Türkei
    • Englisch
    • Französisch
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • Englisch
    • Französisch

Nordamerika

  • Kanada
    • Englisch
    • Französisch
  • USA
    • Englisch
    • Spanisch

Osteuropa und Zentralasien

  • Armenien
    • Russisch
    • Englisch
  • Aserbaidschan
    • Russisch
    • Englisch
  • Estland
    • Russisch
    • Englisch
  • Georgien
    • Englisch
    • Russisch
  • Kasachstan
    • Russisch
    • Englisch
  • Lettland
    • Russisch
    • Englisch
  • Litauen
    • Englisch
    • Russisch
  • Moldawien
    • Englisch
    • Russisch
  • Russland
    • Russisch
    • Englisch
  • Tadschikistan
    • Russisch
    • Englisch
  • Ukraine
    • Russisch
    • Englisch
  • Usbekistan
    • Russisch
    • Englisch
  • Weißrussland
    • Russisch
    • Englisch
Microsites
 

Die Zukunft gehört VITA ENAMIC®

Seit 2013 ist VITA ENAMIC erhältlich, die weltweit erste dentale Hybridkeramik mit dualer Netzwerkstruktur. Dieses Material ist eine völlig neuartige innovative Werkstoffgeneration für die ästhetische CAD/CAM-Zahnheilkunde.
Lesen Sie in diesem Newsletter, was dieses zukunftsweisende CAD/CAM-Material Ihnen zu bieten hat und erfahren Sie, was Sie bei der Verarbeitung, speziell bei der farblichen Charakterisierung, der Politur und der Befestigung beachten sollten. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps und Tricks, die Sie bei Ihrer Arbeit mit der neuen Hybridkeramik sofort umsetzen können.

Für die CAD/CAM-Technik entwickelt

Mit VITA ENAMIC steht dem Sirona CEREC- und inLab-Anwender ein neuartiger Werkstoff zur Verfügung, der von Grund auf für die CAD/CAM-Technik konzipiert wurde. VITA ging bei der Entwicklung von ENAMIC einen völlig neuen Weg und schuf eine Hybridkeramik, bei der ein Polymernetzwerk das dominierende keramische Netzwerk verstärkt. Beide Netzwerke durchdringen einander und ergeben einen Verbundwerkstoff, der die Vorteile traditioneller Keramiken und Komposite in sich vereint. Dank seiner zahnähnlichen Eigenschaften bietet es dem Patienten hohen Tragekomfort.

Als Besitzer eines CEREC- oder inLab MC XL-Systems ab Softwareversion 4.0 steht Ihnen VITA ENAMIC zunächst in fünf Farbvarianten und zwei Transluzenzstufen in der Blockgeometrie EM-14 (12 x 14 x 18) zur Verfügung (Abb. 1). Sie können VITA ENAMIC für Einzelzahnrestaurationen wie Inlays, Onlays, Veneers und Kronen einsetzen.

VITA ENAMIC

Abb. 1: Eine neue Werkstoffklasse: die Hybridkeramik VITA ENAMIC mit Dual-Netzwerkstruktur.

Da ENAMIC Blöcke in ihrer Endfestigkeit ausgeliefert und verarbeitet werden, entfallen sämtliche bei herkömmlichen Keramiken erforderlichen Brennprozesse ersatzlos. Die farbliche Charakterisierung und Individualisierung erfolgt durch Polymerisation.

VITA ENAMIC® in der Laboranwendung

Konstruieren mit der CEREC- bzw. inLab 3D-Software ab Version 4.0

Nach der Wahl von VITA ENAMIC im Materialmenü zeichnen Sie wie gewohnt die Präparationsgrenze ein, definieren die Einschubachse und bearbeiten den Initialvorschlag virtuell, bevor Sie die Restauration aus einem VITA ENAMIC Rohling schleifen.

Nachbearbeiten

Tragen Sie zunächst mit einem Diamantschleifwerkzeug den Schleifzapfen ab, passen Sie die Restauration auf dem Modell auf und überprüfen bzw. korrigieren Sie die Approximal- und Okklusalkontakte.

Polieren im Labor

Zur Konturierung sowie zur Vor- und Hochglanzpolitur steht Zahntechnikern mit dem VITA ENAMIC Polishing Set technical ein zweistufiges Poliersortiment für die extraorale Anwendung zur Verfügung (Abb. 2)

  • Pinkfarbene Polierkörper für die Vorpolitur bei 7.000-10.000 U/Min.
  • Diamantierte graue Polierkörper für die Hochglanzpolitur bei 5.000-8.000 U/Min.

Abb. 2: VITA ENAMIC Polishing Set technical: Polierkörperset für die einfache Vor- und Hochglanzpolitur von VITA ENAMIC im Labor.

Wichtig: Zur Nachbearbeitung von Restaurationen aus VITA ENAMIC dürfen ausschließlich diamantierte Schleifwerkzeuge bzw. spezielle Polierkörper verwendet werden. Achten Sie darauf, nur geringen Druck auszuüben und schleifen Sie möglichst nur nass.

Tipp: Wenn Sie zur Vorpolitur Sof-Lex Polierscheiben verwenden, achten Sie darauf, dass Sie nur die mittel (M), fein (F) und sehr fein (SF) gekörnten Varianten einsetzen.

Farbliche Charakterisierung mit VITA ENAMIC STAINS

Für die Charakterisierung der ENAMIC Restaurationen bietet Ihnen das VITA ENAMICSTAINS KIT, ein lichthärtendes Malfarbenset, alle Möglichkeiten (Abb. 3). Es umfasst sechs Malfarben plus Zubehör für die Reproduktion natürlicher Farbnuancen.

VITA ENAMIC Stains Kit

Abb. 3: VITA ENAMIC STAINS KIT

Konditionieren der Oberfläche vor dem Bemalen

Zur besseren Benetzung und Haftung der Farben muss die Oberfläche der ENAMIC Restauration rau und fettfrei sein. Dafür haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Ätzen mit 5%igem Flusssäure-Gel, Ätzdauer: 60 Sekunden oder
  • Abstrahlen mit Al2O3, Körnung: max. 50 µm, Druck: max. 1 bar.

In beiden Fällen müssen Sie die konditionierten Oberflächen anschließend gründlich reinigen (Ultraschall, Dampfstrahler). 

Tipp: Nutzen Sie zum Reinigen keine Bürste, da dies zu Verunreinigungen auf der Oberfläche führt.

Wichtig: Nach der anschließenden Silanisierung (z. B. mit VITASIL) sollten Sie die angeraute Oberfläche nicht mehr berühren.

Anwendung der Malfarben

Mischen Sie das entsprechende Farbpulver mit einem Glas- oder Kunststoffspatel auf der Porzellan-Anmischplatte mit VITA ENAMIC STAINS LIQUID an (Abb. 4). Nach dem Mischen haben Sie ca. zehn Minuten Zeit für die Verarbeitung.

VITA ENAMIC Mischen der Farbpulver auf der Porzellan-Anmischplatte

Abb. 4: Mischen der Farbpulver auf der Porzellan-Anmischplatte. 

Wichtig: Um ein unbeabsichtigtes Verdünnen der aufgetragenen Farbschicht vor der Oberflächenversiegelung mit VITA ENAMIC GLAZE zu verhindern, muss der Farbauftrag zwischenpolymerisiert werden.

Zwischen- und Endpolymerisation

Die Farben polymerisieren durch die Kombination zweier abgestimmter Härtersysteme: Zunächst leitet das Vermischen von Farbpulver und Flüssigkeit einen Autopolymerisationsprozess ein. Anschließend erfolgt die Endpolymerisation über Licht mit einer Wellenlänge von 350-500 nm.

Beachten Sie folgende Mindestzeiten für die Polymerisation von Farbschicht und VITA ENAMIC GLAZE mit ausgewählten zahntechnischen Polymerisationsgeräten: 

Zwischenpolymerisation:

  • Polylux PT (Dreve): 5 Min.
  • Speed Labolight (Hager & Werken): 5 Min.
  • Heraflash (Heraeus Kulzer): 2 x 180 Sek.

Endpolymerisation:

  • Polylux PT (Dreve): 10-15 Min.
  • Speed Labolight (Hager & Werken): 10 Min.
  • Heraflash (Heraeus Kulzer): 3 x 180 Sek.

Oberflächenversiegelung

Die Oberflächenversiegelung ist zwingend notwendig und erhöht die Haltbarkeit der Restauration und deren Farbbrillanz im Mundmilieu. Sie erfolgt chemisch mit VITA ENAMIC GLAZE.

Streichen Sie eine dünne, gleichmäßige Schicht VITA ENAMIC GLAZE über die gesamte Restauration. Vermeiden Sie die Bildung von Pfützen (Abb. 5).

VITA ENAMIC GLAZE in einem Arbeitsgang dünn und gleichmäßig auftragen.

Abb. 5: VITA ENAMIC GLAZE zügig in einem Arbeitsgang dünn und gleichmäßig auftragen. 

Führen Sie die Endpolymerisation wie beschrieben durch. Achten Sie darauf, dass alle beschichteten Flächen vollständig auspolymerisiert sind.

Individualisieren und Korrigieren mit Komposite

Neben der farblichen Charakterisierung mithilfe der Maltechnik können Sie VITA ENAMIC Restaurationen auch nachträglich individualisieren. Für kleinere Formkorrekturen wie z. B. das Antragen von Kontaktpunkten eignen sich lichthärtende Methacrylat-basierte Komposite, spezielle niedrigviskose Füllungskomposite, und Verblendkomposite wie z. B. VITA VM LC.

Empfehlung: Konditionieren Sie die Oberflächen der VITA ENAMIC-Restauration vor dem Individualisieren mit einem geeigneten Haftvermittler.

PDF VITA ENAMIC Individualisierung


Die adhäsive Befestigung

Im Unterschied zu anderen Verbundwerkstoffen wie z. B. Lava Ultimate (3M ESPE) können Restaurationen aus VITA ENAMIC mit Flusssäure-Gel geätzt werden und nach dem gleichen klinischen Protokoll wie Silikatkeramik adhäsiv befestigt werden. Zur Befestigung eignen sich licht- oder dualhärtende Feinhybridkomposite mit Adhäsivsystemen. Kronen kann man darüber hinaus mit dem selbstadhäsiven Komposit RelyX Unicem (3M ESPE) befestigen.

Interview und klinisches Fallbeispiel

VITA LAB News befragte Dr. Andres Baltzer, niedergelassener Zahnarzt aus Rheinfelden/Schweiz welche Vorteile VITA ENAMIC dem CAD/CAM-Praxis- und Laboranwender bietet.

VITA ENAMIC zeichnet sich u.a. dadurch aus, das diese Hybridkeramik einerseits belastbar und gleichzeitig auch elastisch ist. Warum muss in diesem Zusammenhang der gängige Begriff der sog. „Festigkeit“ keramischer Werkstoffe möglicherweise neu definiert werden? 

Dr. Andres Baltzer:

„Problematisch war bislang die meist eingleisige Fokussierung der Anwender durch die Industrie auf die Biegebruchfestigkeit. Es wurde suggeriert: Je höher der MPa-Wert desto besser. Aber der Aufbau eines Biegebruchtests hat wenig mit der Realität im Mund zu tun. Mehr Beachtung verdient die Gesamtkonstellation der physikalischen Kennziffern. Ziel sollten Werkstoffe sein, deren Materialeigenschaften in ihrem Zusammenspiel denen natürlicher Zähne entsprechen. Mit VITA ENAMIC ist nun ein entscheidender Schritt in diese Richtung getan.“

Welche Vorteile bietet VITA ENAMIC aus Ihrer persönlichen Erfahrung heraus für den CAD/CAM-Anwender? 

Dr. Andres Baltzer:

„VITA ENAMIC ist komfortabel zu verarbeiten. Zum einen lässt es sich mit dem zugehörigen Politurset sehr gut polieren, zum anderen ist der Werkstoff – der sich übrigens durch eine außerordentlich natürliche Lichttransmission auszeichnet – bei Bedarf einfach mit Kunststofffarben charakterisierbar. Ein weiterer Vorteil ist natürlich generell, dass mit dieser Hybridkeramik keinerlei Brandführung erforderlich ist.“

Klinisches Fallbeispiel: Frontzahnrekonstruktion mit VITA ENAMIC 

Ausgangssituation

Abb. 6: Aussgangssituation / © Dr. Andres Baltzer

Präparation

Abb. 7: Präparation / © Dr. Andres Baltzer

Endergebnis

Abb. 8: Endergebnis / © Dr. Andres Baltzer

de Deutsch